Mathematik

im Spitzenfußball

FC Bayerns ruhiger Trainerwechsel steht in der Kritik der Medien

FC Bayerns ruhiger Trainerwechsel steht in der Kritik der Medien

Guardiola geht, Ancelotti kommt und keinerlei Unaufgeregtheit bei den Beteiligten. Am ersten Tag der Winterpause, nachdem alle Spiele der Bundesliga, DFB-Pokal und Champions-League absolviert waren, verkündet der FC Bayern München die Nicht-Verlängerung des auslaufenden Guardiola Vertrages und stellt mit Ancelotti gleichzeitig einen neuen Trainer mit Format vor. Davor absolutes Stillschweigen, keine gegenseitige Vorwürfe und kein […]

Kanzlerin Merkel und Fußball

Kanzlerin Merkel und Fußball

Asylanten in Deutschland - Historische Chance am Kopf gepackt! Hier soll keine Diskussionen über die Asylanten-Problematik stattfinden, allerdings sollte ein historischer Vorgang gewertet werden in dem der Fußball eine nicht unwesentliche Rolle spielt. Wir Deutschen müssen mit unserer Nazi-Vergangenheit leben, obwohl so gut wie keiner von uns damit was zu tun hat. Die weltweite Presse berichtet regelmäßig darüber, die Erinnerung an die furchtbaren Entgleisungen […]

ADIDAS Haltung zu FIFA – Blatter entlarvend und unerträglich

ADIDAS Haltung zu FIFA – Blatter entlarvend und unerträglich

Boykott der ADIDAS Sportartikel als Konsequenz Blatter gibt nicht auf, obwohl ihn die Fußballwelt verabscheut. Dass er überhaupt noch an der Macht ist, liegt daran, dass seine, mittlerweile aber schon ausgedünnte Kollegenschar in den wesentlichen Gremien größtenteils von ihm mit ins Amt gehoben wurden und auch deshalb schön devot bleiben. Nun gehen die großen Werbepartner auf Distanz. Coca Cola, Mc Donald´s, […]

Teil IV: 400 Situationen pro Spiel in denen der Zufall eine Rolle spielt

Teil IV: 400 Situationen pro Spiel in denen der Zufall eine Rolle spielt

Auszüge aus dem Interview mit Sportwissenschaftler Dr. Loy Der Sportwissenschaftler Dr. Roland Loy hat durch regelmäßige Auswertungen von Spielen ermittelt, dass der Zufall in einem Fußballspiel doch ein wesentlich größerer Wirkungsfaktor ist, als es der Betrachter üblicherweise annimmt. Folgerung: Es ist kein seltener Zustand, dass nicht immer die bessere Mannschaft gewinnt, weil gerade in den […]

Teil III: Spiel ohne echten Mittelstürmer

Teil III: Spiel ohne echten Mittelstürmer

Paradoxon und Effizienz eines neuen Spielsystems (auch „verdeckter Mittelstürmer“ oder „falsche Neun“) DFI analysiert die Erfolgsfaktoren Der FC Barcelona spielt es seit Jahren regelmäßig. Spanien ist 2010 damit unter Trainer Del Bosque erstmals Weltmeister geworden. Bayerns neuer Trainer Guardiola benutzt das System, je nach Gegner in der Bundesliga und in der Champions League und ist […]

Teil II: Spielanalyse Dortmund – Bayern

Teil II: Spielanalyse Dortmund – Bayern

Erster echter „Guardiola“ in Dortmund 3 : 0 im aktuellen Classico in der Höhle der Löwen. Ein Kunststück, das auf Guardiolas Systemarbeit, Spielinterpretation und Weitsicht zurückzuführen ist. Das DFI versucht sich in die strukturierte Gedankenwelt des kühl kalkulierenden und die Wahrscheinlichkeiten berücksichtigenden Welttrainers zu versetzen. Eigentlich sollte an dieser Stelle erst Grundlagenarbeit bei Mathematik und […]

Teil I: Die angewandte Mathematik rückt in den Fokus der großen Trainer

Teil I: Die angewandte Mathematik rückt in den Fokus der großen Trainer

Viele machen es intuitiv, wenige benutzen rational die Erkenntnisse, die ihnen die angewandte Mathematik, allen voran die Statistik, die Wahrscheinlichkeitstheorie und die Spieltheorie liefern. Letztere entwickelte sich hauptsächlich aus den taktischen Überlegungen zu Angriffen und Verteidigung in den Kriegszeiten. Die Erkenntnisse ziehen immer mehr in verschiedenste Bereiche hinein, so auch in den Fußball. Dies mag […]